na dat Weder kieken

*Werbung – da Ortsnennung und Verlinkung – wie immer unbezahlt*

Moin – heute morgen war es knackig frisch und die Sonne kam raus … da muss man doch op tour gehen und mal (wieder) im Bremer Norden „nach dem Wetter gucken“Geplant war, dass ich mir mal Wätjens Park anschaue – aber sobald ich Wasser und Schiffe sehe muss ich immer erstmal reichlich davon haben.

Also bin ich in Vegesack erst einmal am Wasser entlang gelaufen, hab ganz tief ein und aus geatmet und mich vom Blick aufs Wasser einfangen lassen. 

Nachdem ich das reichlich genossen habe bin ich dann noch zum Wätjens Park gelaufen. Man läuft von Vegesack in Richtung Blumenthal. Dort angekommen konnte ich noch die wunderschöne Herbstpracht genießen

Herbstpracht

und einen Blick auf Wätjens Schloss

Wätjens Schloss

Wätjens Schloss

und ein paar „Überlebenskünstler“ werfen.

Nach einer großen Runde durch die Parkanlage habe ich mich wieder auf den Rückweg zum Bahnhof Vegesack gemacht, zu Fuß sind das knapp 30 Minuten. Frische Luft habe ich heute reichlich bekommen und jetzt freue ich mich auf einen schönen Becher Kaffee – und da frische Luft ja bekanntlich Hunger macht – auf ein Stück Kuchen.

Habt ihr das schöne Wetter auch genutzt? Wie auch immer – seid gut zu euch und startet morgen gut in die neue Woche.

4 Gedanken zu „na dat Weder kieken

  1. Das war ja wieder eine schöne Tour für den Sonntag
    Wasser und Schiffe genießen…..woher das wohl kommt??
    Heimatgefühle??Bilder auch –weiter so

Schreibe einen Kommentar zu madam Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.