Spektakel an der Lesum

Moin,

am vergangenen Sonntag musste ich dringend mal wieder op tour.

In der Woche war ich zwei Tage zu einer Tagung: Zuganreise – sitzen, Tagung – sitzen, Mahlzeiten – sitzen, abends gemütlich Beisammensein – sitzen. Nächster Morgen: Tagung – sitzen, Zugabreise – sitzen. Etwas k.o. zuhause – Sofa – sitzen. Dann kam noch die Zeitumstellung – noch „früher“ als sonst wach. Die Wettervorhersage war gut: frisch, Sonne, bedeckt, trocken. Also schnell zum Bahnhof geflitzt und in den Bremer Norden nach Vegesack gefahren. Hier habe ich ja eine altbewährte Laufstrecke von Vegesack bis nach Burg – sind so zwischen 6 und 7 Kilometern, immer schön gerade aus, am Wasser entlang, durch Knoops Park und am Ende über einen kleinen Deich.

Wieso Spektakel?

Als Spektakel (= Schauspiel,Augenweide, Anblick,) bezeichnet man allgemein ein Ereignis, das Aufsehen erregt, alles was auf Sinnesreize abzielt. Der Himmel zeigte alle Nuancen, die Blätter an den Bäumen strahlten in allen Farben und die Sonne glitzerte auf dem Wasser.  

Gestartet bin ich wie immer am Segelschulschiff Deutschland

Seht euch diesen dramatischen Himmel an. Wow.

Weiter ging über den Kantjespad, Am Wasser, zum Admiral Brommy Weg, an Knoops Park vorbei bis zum Verein Wassersport Lesum, immer weiter bis man in Burg ankommt.

In Knoops Park feuerten die Bäume ein Leuchtwerk an Farben ab

Am Ufer der Lesum gab es ein herbstliches Stillleben

Am Verein Wassersport habe ich eine kleine Pause eingelegt. Es war so herrlich still dort, die Sonne ließ das Wasser glitzern, Vogelschwärme stiegen auf, ausreichend Sitzgelegenheiten waren vorhanden, also Teebecher raus und für einen Moment einfach dagesessen und mich gefreut.

Und dann den „Endspurt“ nach Burg und nach 5 Minuten kam auch schon der Zug und wieder nach Hause. Insgesamt war ich vom Verlassen der Wohnung bis wieder zuhause ankommen nicht ganz drei Stunden unterwegs, aber voller Vitamin D und guter Laune und viel Schwung für die neue Woche.

Habt ihr auch so kleine Strecken, die einfach bei jedem Wetter schön sind und wo ihr schnell „mal hin und raus“ seid? Falls ja, checkt mal eure Wetter-App und vielleicht habt ihr ja Lust, auch noch eine Runde zu drehen?

Wie auch immer, genießt den Sonntag und seid gut zu euch.

4 Gedanken zu „Spektakel an der Lesum

  1. Ideen ja, ne Thermoskanne auch, das Wetter passt sicher auch immer wieder – nun muss ich es nur noch viel regelmä8iger machen. 😉
    Schönen Sonntag und morgen wieder einen guten Start in eine hoffentlich stressarme Woche

    • Du wohnst doch in so einer tollen Ecke – da gibt es doch sicher Möglichkeiten ohne Ende.
      Ich glaube, diese Woche wird wieder „knackig“ – aber das kennen wir ja schon 😉

  2. Trotzdem du ja eigentlich in der Großstadt wohnst findest du immer wieder
    schöne „Ecken“rundum Bremen.Aber das Leben ist zu kurz um auf dem Sofa zu hocken,also weiter so.Die richtige Ausrüstung hast du ja ,für jedes Wetter.

    • wobei es ab und an auf dem Sofa auch mal gemütlich ist 😉
      Ja, mit ein bisschen Planung finden sich hier schöne Ecken. Schauen wir mal, wo es als nächstes hingeht.

Schreibe einen Kommentar zu ilke-marie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.